Leuchtglobus mit 2 unterschiedlichen Kartenbildern - ein- und ausgeschaltet

Das bereits in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts patentierte "DUO-Globus-System" aus dem Hause COLUMBUS ermöglichte als erstes Zweibildsystem der Welt erstmals die Darstellung von 2 unterschiedlichen Kartenbildern auf einem Globus.

Die konsequente Weiterentwicklung war das Duplex-Kartenbild auf maschinell gefertigten Globen in Tiefziehtechnik.

Grundlage des DUO Systems ist die Farbenlehre und dort die Farbmischung. Unbeleuchtet zeigt Ihnen  z. Bsp: der COLUMBUS DUO Globus das politische Bild unserer Erde. Wird das Innenlicht eingeschaltet vermischen sich die auf der Innenseite gedruckten Farben mit den Farben auf der Außenseite und erzeugen somit für das menschliche Auge ein anderes Kartenbild, beim DUO die physische Sicht auf unsere Erde.

Klicken Sie unten auf die verschiedenen Kartenbilder und sehen Sie den Wechsel zwischen unbeleuchteter und beleuchteter Globuskugel. COLUMBUS druckt auf der Innenseite bis zu 12 Farbdurchgänge, damit Ihr Globus am Abend ein angenehmes Ambiente ausstrahlt.


Close Window